Abonnieren

    Post_2_Ausbildungstellen-DE
    Deutsche Betriebe wollen ausbilden - und das müssen sie auch. Immerhin verlassen altersbedingt stetig qualifizierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen die Unternehmen in ihren wohlverdienten Ruhestand. Derzeit wird deutschlandweit nach fähigen Nachwuchstalenten gesucht.

    Die Besetzung der ausgeschriebenen Ausbildungsplätze stellt viele Betriebe momentan vor eine schwierige Aufgabe. Dabei kämpfen sie nicht nur um die jungen Talente sondern auch oft mit den eigenen Prozessen. Die Bewerbungsverfahren sind oft kompliziert und nicht mehr zeitgemäß. Viele grundsätzlich interessierte Bewerber und Bewerberinnen brechen die Prozesse ab. Die Zahlen der aktuellen Statistik der Bundesagentur für Arbeit (PDF) aus Juli 2019 machen deutlich, wie gravierend das Ausmaß der Situation ist.

    Offene Ausbildungsstellen nach Bundesland

    Eine Bewerbung per Video geht für die Bewerber und Bewerberinnen einfach und schnell. Auf der anderen Seite erhalten Personaler und Personalerinnen auf diesem Weg einen echten ersten Eindruck zu der Person und ihrer Motivation - was phrasenbehaftete Anschreiben Geschichte werden lässt.

    Schluss mit Fachkräftemangel

    In Ihrem Betrieb gibt es ebenfalls vakante Ausbildungsplätze?  Kontaktieren Sie uns noch heute, um mit Jobufo den perfekten Kandidaten oder die perfekte Kandidatin zu finden und dem Fachkräftemangel ein Ende zu bereiten.




    Zum nächsten Artikel:
    Digital Natives: Fünf Fakten zu den jungen Talenten


    Zum vorherigen Artikel:
    REMONDIS x Jobufo: "Uns ist es wichtig, dass wir Persönlichkeiten einstellen."
    Schreibe einen Kommentar
    test-1