Jetzt Blog abonnieren!

Gero Hesse kennt sie gut, die deutsche Spezialist*innen-Bubble der HRler*innen und Recruiter*innen - hier mischt er schließlich ordentlich mit. Als Autor, Podcaster, Speaker, Blogger unter “Saatkorn” - es gibt eigentlich nichts, was er noch nicht gemacht hat. Gero Hesse zu Gast in der aktuellen Folge insight:HR.

Seit über zehn Jahren schreibt Gero Hesse auf seinem Blog saatkorn.com nun schon über Recruiting und HR. Man könnte sagen, er hat schon über Employer Branding geschrieben, bevor es cool war. Als Geschäftsführer von TERRITORY Embrace, der führenden Agentur für Employer Branding und Personalmarketing in DACH, erhält er vielseitige Einblicke und sammelt wertvolle Erfahrungen darüber, wie sich Arbeitgeber optimal vermarkten. Und was gerade auch Unternehmens-Entscheider*innen umtreibt.

Neuer Call-to-Action

Sein mehrfach ausgezeichneter Blog zeigt eine Meta-Perspektive auf die deutsche HR- und Recruiting-Welt. In seinen Beiträgen, Kommentaren und Interviews ist Gero Hesse der erfahrene Beobachter und gibt so “Inspirationen für eine bessere Arbeitswelt”.

Status Quo und Zukunft von HR

Gero Hesse sieht die entscheidende Rolle von HR darin, mit ihren Skills Unternehmen erfolgreich werden zu lassen. Um das wirklich zu erreichen, muss sich seiner Meinung noch einiges verändern. In der neuen Folge insight:HR spricht Eva Stock mit Gero Hesse sowohl über den Status Quo als auch die Zukunft von HR und darüber, warum Spezialist*innen-Bubbles nur einen Teil der HR-Welt abdecken.

Wie immer finden Sie den insight:HR Podcast auch auf SpotifyiTunes und Soundcloud.

Eine Übersicht über alle bisherigen Folgen gibt es hier.

Wir freuen uns immer über Feedback und Anregungen.


Martin Krämer_Blog_contactSie wollen einen modernen und einzigartigen Bewerbungsprozess? 

Martin Krämer, Chief Sales Officer, zeigt Ihnen in einer Demo gern, wie der Jobufo Recruiting Assistant Ihre Recruiting-Prozesse ergänzt und optimiert.

Jetzt kostenlose Demo buchen

 




Zum vorherigen Artikel:
Girls'Day (digital) 2021: Ein Blick in die Zukunft
Schreibe einen Kommentar