Jetzt Blog abonnieren!

Naomi Ryland ist erfolgreiche Gründerin und keine Frau, die einfach aufgibt oder resigniert. Sie sucht immer neue Wege, sich selbst neu zu erfinden oder weiterzuentwickeln. In England aufgewachsen, hat sie ihren Lebensmittelpunkt nach Berlin verlegt. Dort hat sie auch die Karriereplattform tbd* gegründet.
Für alle Menschen, die Social Jobs oder Karriere-Inputs “mit Sinn” suchen, ist die Plattform tbd* eine wichtige Anlaufstelle. Und: Von diesen Menschen gibt es mittlerweile eine ganze Menge. Die Gründung von tbd* war auch eine gewisse Sinnsuche für Naomi. Das Label als “Social Startup” war bei der Investmentsuche in der damaligen Zeit eher hinderlich.
Sich in der Welt der großen Kapitale und in sehr männlich dominierten Umgebungen zurecht zu finden, war für Naomi und ihre Mitstreiterinnen sehr schwer. Gute Ratschläge gab es natürlich wie Sand am Meer – vor allem galt es, bloß nicht “weiblich” rüber zu kommen. Dass diese Ratschläge aber genauso schnell zum Gegenteil von gut gemeint wurden – auch das mussten die Gründer*innen schnell lernen.


2021-02-02 Inline Banner Blog_Kostenlose Testbewerbung anfordern und Jobufo erleben_Testbew erhalten


"Starting a Revolution" - die Arbeitswelt von morgen braucht neue Ideen

Über den Kampf, in der Welt der Investments und VCs zu überleben, ohne sich selbst zu verraten und darüber, was man von erfolgreichen Frauen lernen kann, hat Naomi Ryland gemeinsam mit Co-Autorin Lisa Jaspers sogar ein Buch geschrieben. In “Starting a Revolution. Was wir von Unternehmerinnen über die Zukunft der Arbeitswelt lernen können" beschreibt sie ihren steinigen Weg der Gründung und geht auch sehr selbstkritisch mit sich ins Gericht, was Führungsskills und Unternehmenskultur betrifft. All das, damit andere möglichst viel daraus lernen und für sich mitnehmen können.

In der neuesten Folge unseres Podcast insight:HR nimmt Naomi kein Blatt vor den Mund und zeigt uns allen, was hinter der Fassade der erfolgreichen Startups lauern kann – und warum so viele unter dem “immer höher, schneller, weiter” leiden oder sogar daran zerbrechen.

Wie immer finden Sie den insight:HR Podcast auch auf SpotifyiTunes und Soundcloud.

Eine Übersicht über alle bisherigen Folgen gibt es hier.

Wir freuen uns immer über Feedback und Anregungen.


                                Starten Sie die Bewerbungs-Revolution! 

Martin Krämer_Blog_contactMartin Krämer, Chief Sales Officer, zeigt Ihnen in einer Demo gern, wie der Jobufo Recruiting Assistant Ihren Recruiting-Prozesse zu einem einzigartigen Erlebnis werden lässt!Jetzt kostenlose Demo buchen




Zum nächsten Artikel:
Häufige Fehler auf Karriere-Webseiten – und wie Sie diese eliminieren


Zum vorherigen Artikel:
Employer Branding aufbauen und messen. 3 Ansatz-punkte
Schreibe einen Kommentar