Jetzt Blog abonnieren!

Happy Birthday to us! Heute feiern wir 5 Jahre Jobufo. Es hat sich viel getan in dieser halben Dekade und im Vergleich mit den ersten Schritten, sind wir heute kaum wiederzuerkennen. Unsere Mission bleibt gleich: Wir wollen einen neuen Standard im digitalen Recruiting setzen. Für eine einzigartige Candidate Experience geben wir seit 5 Jahren alles - für unsere Kund*innen und ihre Kandidat*innen. Wir blicken zurück auf eine unglaubliche Reise.

Am Anfang stand die Video-Bewerbung. Und entsprechend des Mediums eine sehr junge Zielgruppe. Vor 5 Jahren waren Videocalls und virtuelle Meetings eher die Ausnahme, Snapchat hatte als Messanger für die junge Generation seine Blütezeit und Apps waren en vogue.

“Bewerben muss doch auch Spaß machen können” - das waren die Beweggründe des damals frisch gegründeten Unternehmens Jobufo. Fünf Jahre sind in der Technologiewelt eine lange Zeit. Und wir bei Jobufo wissen, dass es immer noch besser, noch einfacher, noch näher an unseren Kund*innen geht. 

Von der Videobewerbung zur kompletten Bewerbungsumgebung

Und dass im HR und Recruiting der Köder ausnahmsweise mal nicht nur dem Fisch, sondern auch dem Angler schmecken muss, lernte auch Jobufo schnell. Durch große Kunden wie EDEKA, Deutsche Bahn, Nordsee und IKEA, die uns von Anfang an ihr Vertrauen geschenkt haben, konnten wir uns rasch weiterentwickeln. Unsere Produktwelt stetig weiterzuentwickeln und neu zu erfinden und uns nicht auf Erfolgen (wie dem HR Innovation Award) auszuruhen - das ist seit jeher unser Antrieb.

old_Jobufo

Zu Anfang war Jobufo als App zur Videobewerbung konzeptioniert, die vor allem junge Menschen begeisterte (hier auf einer Jobmesse in Action)


Mittlerweile bieten wir den Bewerber*innen eine komplette Bewerbungsumgebung, für jedes Alter und für jede Position. Egal, ob mobil am Smartphone oder am Rechner: Jobufo bietet immer die perfekte Candidate Experience. Durch den Recruiting Assistant helfen wir Unternehmen jeder Größe dabei, den nächsten Schritt in Richtung digitales Recruiting zu gehen. Über 50.000 Bewerber*innen begleiten wir mittlerweile jährlich in ihrer Bewerbung. Tendenz: steigend. Von solchen Zahlen konnte Gründer Thomas Paucker natürlich zu Anfang nur träumen.

Heute sorgt der optimierte Recruiting Assistant für eine effiziente Candidate Journey. Und wie man sehen kann: Auch unser Logo hat sich im Laufe der Jahre verändert.


Am Anfang lief alles noch etwas lokaler ab

Im Gründungsjahr 2016 begleitete Jobufo rund 20 Bewerber*innen auf ihrem Weg zu ihrem neuen Job. In 2020 wurden von Jobufo rund 100.000 Bewerbungen an die über 150 Unternehmen aller Größen und Branchen übermittelt. Die Bewerbungen kommen dabei nicht nur aus Deutschland, sondern aus der ganzen Welt. Die längste Strecke, die zwischen unserem Firmenhauptsitz Berlin und einigen unserer Bewerber*innen liegt, sind 9.443km - so weit ist Kolumbien entfernt.

Berlin-Köln-Buxtehude
Die ersten Stellenangebote kamen vor allem aus unserer unmittelbaren Umgebung,
heute ist Jobufo deutschlandweit in allen Regionen vertreten. 

“Unseren ersten Bewerber werde ich nie vergessen. Timo war 16 Jahre alt und suchte eine Ausbildung bei der Deutschen Bahn. Die Tatsache, dass jemand unser Produkt tatsächlich nutzt, war für mich bis zu der Bewerbung von Timo unvorstellbar. Seitdem kann ich freien Herzens behaupten, dass es für mich das Größte ist, Menschen zu helfen und zu unterstützen. Ein tolles Team zu haben, dass diesen Wert #1 genauso lebt wie ich, ist für mich jeden Tag eine unglaubliche Motivation. Man könnte schon sagen, dass ich danach positiv süchtig geworden bin. Die letzten 5 Jahre waren der absolute Wahnsinn. Das wird einem erst bewusst, wenn man sich mal einen kurzen Moment Zeit nimmt, um darauf zurückzublicken.”, so Thomas Paucker, Gründer und Geschäftsführer von Jobufo.

Feedback, Feedback und nochmal Feedback

Die schönsten Reisen sind wohl die, die man nicht alleine macht. Während das Jobufo- Team von der Uni in Rostock erst nach Leipzig und dann letztendlich nach Berlin umgezogen war, begleiten uns einige Kunden bereits von Anfang an und haben uns durch ihr stetiges, ehrliches Feedback ermutigt und angespornt. Mit Kunden wie EDEKA, ProSiebenSat1 oder Nordsee verbindet uns eine lange und wertvolle Beziehung.

 

HRINNO19_Preisverleihung-jpg

Jobufo gewinnt den HR Innovation Award 2019

Nicht nur unsere Kunden, auch unsere Partner machen unsere Arbeit einzigartig. Jobufo hat sich in den letzten fünf Jahren vom Einzelplayer zu einem starken Kooperationspartner mit fast 40 Partnerschaften entwickelt. Diese Aufstellung ermöglicht es uns beispielsweise, die Bewerbungen in jedes gängige Bewerber-Management-System einzuspielen und das ohne technischen Mehraufwand. Andere Partnerschaften, wie die Übernahme des Studinetzwerks UniCoach ermöglichen es uns, noch direkter an bestimmte Zielgruppen anzuknüpfen.

Jobufo° - Dein Bewerbungscoach GIF-downsized_large

Jobufo wird erwachsen: So hat sich unsere Außendarstellung über die Jahre verändert.

Größer zu werden, heißt auch: mehr Kolleg*innen zu begrüßen. Heute arbeiten rund 35 Mitarbeiter*innen bei der Jobufo GmbH - seit März 2020 überwiegend remote. An den regelmäßig durchgeführten Umfragen sehen wir, dass wir uns alle gegenseitig ziemlich vermissen. Auf ein großes (hoffentlich nicht allzu entferntes) Wiedersehen freuen wir uns alle riesig.

Happy Birthday, Jobufo!

Bei Jobufo wird es nie still. Wir sind stolz auf das, was wir in den letzten 5 Jahren geschafft und erreicht haben und freuen uns noch mehr auf das, was bald kommt. Neue Kooperationen und Produkte für unsere Kunden und Bewerber*innen, sind bereits in der Pipeline. Wir freuen uns darauf, weiter zu wachsen und mit unseren 5 Jahren sind wir streng genommen kein Startup mehr. Zurücklehnen gilt aber bei uns nicht.  Heute erheben wir das Glas und sagen “Happy Birthday, Jobufo! Auf das was war und auf das, was vor uns liegt!"


Martin Krämer_Blog_contactSie haben Fragen zu unserer Firmengeschichte oder sind selbst interessiert an einer Kooperation?

Martin Krämer, Chief Sales Officer, berät Sie gern und zeigt Ihnen unser Produktportfolio.
Jetzt kostenlose Demo buchen




Zum nächsten Artikel:
Eine Partnerschaft für alle Recruiter*innen: Joblift und Jobufo optimieren gemeinsam den  Recruiting-prozess


Zum vorherigen Artikel:
"So ticken Bewerber*innen heute" Bewerbungscoach Tanja Hermann-Hurtzig im insight:HR Podcast
Schreibe einen Kommentar