Abonnieren

    Blog_HUG_555_300

    Drei Tage re:publica in Berlin, mittendrin einen Tag auf der H.U.G von Personio in München und so viel Input mitgenommen, dass das ganze für einen Blog-Beitrag fast gar nicht reicht!

     

    re:publica in der STATION Berlin

     

    Vom 06.05. - 08.05. waren wir mit Jobufo der STATION Berlin auf der re:publica. Als offizieller Kooperationspartner der re:publica, fuhren wir mit einem Videobewerbungsbus vor, um die Aussteller der re:cruiting-Area vor Ort mit Videobewerbungen zu versorgen. Dafür bauten wir im Vorfeld ein exklusives Jobufo-Messe-Jobboard für die re:publica, auf dem sich die Aussteller der re:cruiting-Area (u.a. TUILab1886, wikimedia, volkswagen we, familie redlich) mit ausgewählten Jobs präsentieren konnten.

    Katrin Rotherrepublica

    (© Katrin Rother // @re:publica)

    Innerhalb von 3 Messetagen kamen so über 120 hochwertige Videobewerbungen zusammen. Von Studenten mit Praktikumswunsch über erfahrene Agile Coaches zu PR-Leiterinnen bis hin zum UX-Designer mit 20 Jahren Berufserfahrung - die Möglichkeit der Videobewerbung kam bei allen Kandidaten super an.

    Zeitweise war die Schlange vor dem Videobewerbungsbus so lang, dass die Kandidaten auch unkonventionell hinter und neben dem Bus Bewerbungsvideos mit ihren eigenen Smartphones aufnahmen - alles mit individuellem Kurzcoaching. Die Beratung der Kandidaten vor Ort und auch im Nachgang über Telefon und WhatsApp durch unsere Karriereberater, wurde sehr positiv aufgenommen. Nach 3 Tagen re:publica konnten wir zufrieden und mit wirklich tollen Bewerbungsvideos im Gepäck, den Heimweg antreten.

    Für uns war die re:publica ein toller Erfolg und ein wichtiger Gradmesser für unsere Videobewerbung für den Browser. Zudem konnten wir auf der re:publica mit dem Vorurteil aufräumen, dass die Videobewerbung nur von den sehr jungen Bewerbergruppen angenommen wird.Sie interessieren sich für unsere Videobewerbungslösung und möchten mehr über den Einsatz für Messen und in Ihrem Unternehmen erfahren? Dann kontaktieren Sie unseren Head of Sales, Matthias Langeunter der +49 30 549 082 680 oder informieren Sie sich auf unserer Website!

     

    H.U.G 2019 by Personio im Kesselhaus München

    Weil uns eine Veranstaltung zu wenig war, waren wir am 07.05. auch gleich noch auf der ersten HR-Konferenz von Personio, der H.U.G 2019 in München vor Ort. Unsere Head of Business Relations, Eva Stock, moderierte dort den ganzen Tag lang die “Hörsaal”-Bühne. Insgesamt gab es über den gesamten Tag auf 3 Bühnen mehr als 40 Speaker aus dem HR-Bereich zu sehen und zu hören. Daneben gab es viele Workshops und Sessions zum Anfassen und Mitmachen.

    Das Programm der H.U.G 2019 könnte man auch unter „echte Insights und Best Practices aus HR statt viel Blabla” zusammenfassen. Von Employer Branding über Recruiting, über Bindungsmanagement hin zu Active Sourcing Hacks und agilen Methoden für HR, war alles geboten, was das Personaler-Herz begehrt. Und dabei wurde eben nicht nur theoretisch diskutiert, sondern die Best Practices gemeinsam mit dem Publikum sehr intensiv diskutiert.

     Auch für ein tolles Rahmenprogramm wurde mit viel Liebe zum Detail gesorgt. Ob eine Fahrt im “Mini-Riesenrad”, Smoothies, Kaffeebar, Aperitivos oder die rauschende Abendparty. Die Mitarbeiter von Personio haben in Eigenregie ein tolles HR-Event in München auf die Beine gestellt, bei dem alle Besucher auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr hoffen.

     

     

     

     

    Header-Foto: © Dan Taylor

     




    Zum nächsten Artikel:
    HubSpot TEst


    Zum vorherigen Artikel:
    Robindro Ullah über die Trends der HR-Branche
    Schreibe einen Kommentar
    test-1